• nl
  • en
  • de

Telefon: +31 (0)76 – 572 24 50

Wartung

Slider

> Wartung

Allgemeine Wartung

Wartung 

Leder 

Entstauben Sie das Leder mit einem weichen Tuch. Dann nehmen Sie das Leder mit einem sauberen, feuchten Tuch oder Fensterleder. Bei den Zustand endet die spezifische Pflege je nach Art der Leder.

Stoff 

Stoff wöchentlich mit einem speziell reservierten und geeigneten Pinsel auf halbe Geschwindigkeit Staubsaugen. Um sicherzustellen, dass die Bürste unbeschädigt ist un eignet sich speziell für Stoff.

Wichtige Tipps:

  • chen Sie ein Leder-Pad und weichen, fusselfreien Tuch vor allem für Möbel, damit Reinigungs- und Schmutz auf dem Polster Möbel handeln kann. 
  • Zum Reinigen von Leder bei der Wartung werden leicht angefeuchteten Fensterleder oder Tuch in kreisenden Bewegungen auf das Leder verschoben. Reiben Sie nie zu hart, dies führt zur Beschädigung der Oberfläche der Auskleidung.
  • Direktes, helles Sonnenlicht wirkt sich die Farbe von Leder und Stoff stark. Also: Möbel in direktem Sonnenlicht.
  • Stellen Sie die Möbel nicht zu nahe an einem Herd oder Zentralheizung Heizkörper. Leder kann dabei lokal austrocknen. Holzrumpf und möglicherweise hölzerne Beine der Möbel könnte ziehen und reißen.
  • Nicht nur für sich selbst, Ihre Mitbewohner und Pflanzen ist es gut zu wissen, die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Wohnzimmer. Natürliche Produkte wie Leder und Holz fühlen sich auch die am besten zu Hause. Es wird empfohlen, dass Sie die Luftfeuchtigkeit um 60 % halten.
  • Verwenden Sie nur Pflegemittel für die Polsterung Ihrer Möbel geeignet sind. Lösungsmittel, Fleck-Entferner, Aceton, Spiritus, Terpentin, Schuhcreme, etc. sind eindeutig nicht geeignet.
  • Scharfe Gegenstände, Kleidung, Schuhe, Velcro Schnallen, Gürtel, Schmuck und Tiere das Futter beschädigen. Vorbereitet sein.
  • Drogenkonsum und Schweiß können in einigen Fällen das Leder beschädigen. Dies ist kein Grund für Beschwerden.
  • Möbel die am längsten schön bleiben wie Sie sie, so verwenden

Informationen zur Pflege Ihres Materials

Verblasste Anilinleder selbst einfärben

Kappen